Archiv der Kategorie: Training

Unsere Meinung zu: „7 gegen 7? 3 gegen 3? Ja was denn nun?“

Im März haben wir euch einen Beitrag der Sportschau zum Thema Funino und 3 gegen 3 gezeigt. Wenn ihr euch das nochmal anschauen wollt, kommt ihr hier zum Artikel.

Unser Michi hat jetzt unsere Gedanken dazu in ein kleines Video gepackt, das wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. 😉
Kommentare und Kritik ist natürlich wie immer gern gesehen!
Viel Spaß mit dem Video:

Weiterlesen

7 gegen 7? 3 gegen 3? Ja was denn nun?

Der DFB sucht nach Lösungen, um den Ausbildungsbereich zu modernisieren. Die technische Entwicklung der Kinder in den letzten Jahren ging defintiv zurück. Es wurde und wird weiterhin zu viel Wert auf Erfolg in den Spielen gelegt und dafür müssen v.a. im Ausbildungsbereich die größten und schnellsten Spieler „herhalten“. Auf technischen Fußball wird dabei oft keinen Wert gelegt. Schnell nach vorne, der Schnellste hinterher und Abschluss. Die retardierten Kinder bekommen kaum einen Ball und gehen in diesem System fast unter. Frust pur also auf der einen Seite. Die akzelerierten Kinder schießen zwar viele Tore und haben mehr Ballkontakte – mit technischer Qualität hat das aber oft auch wenig zu tun. Eine Idee des DFB: Statt 7 gegen 7 bei den Kleinen vermehrt 3 gegen 3 spielen.

Weiterlesen

Vincenzo Grifo und die Bolzplatzmentalität

Wenn man sich Diskussionen um die Zukunft des deutschen Fußballs und im Speziellen die Nachwuchsausbildung anhört, kommt man an einem Begriff heute nicht mehr vorbei – Bolzplatzmentalität. Kaum ein Experte oder Verband der da nicht aufspringt und anprangert, man müsse diese Mentalität bei den jungen Kickern wieder mehr fördern. Ganz aktuell hat jetzt der Kicker ein Interview mit Vincenzo Grifo vom SC Freiburg veröffentlicht indem dieser von seiner Kindheit und Jugend auf dem Bolzplatz erzählt. Warum die Forderung nach mehr Bolzplatzmentalität eigentlich richtig ist, aber leider komplett falsch umgesetzt wird haben wir in einem früheren Artikel bereits beschrieben. Hier wollen wir dies nochmal anhand des Kickerartikels „Vincenzo Grifo und der Bolzplatz: „Meine Mutter und mein Vater haben gesagt: Junge, spinnst du eigentlich?““ darlegen.

Weiterlesen

Spielaufbau richtig Trainieren

Der Spielaufbau verändert sich grundlegend im Laufe eines Jugendspielers. Bis zur D-Jugend gibt es kein Abseits, der Torwart darf den Ball bei einem Rückpass wieder in die Hand aufnehmen, die Anzahl der Spieler auf dem Spielfeld variiert und so weiter. Das heißt, die Kinder lernen immer neue Spielformen kennen und müssen sich dementsprechend anpassen. Auch für die Trainer ist das eine große Herausforderung.

Weiterlesen

Trainingsplan für C-Jugend bis Herren

Zuletzt widmen wir uns noch den Großfeldmannschaften von der C-Jugend bis zu den Herren. Grundsätzlich gilt hier, dass die Jungs natürlich erst die Tricks beherrschen müssen, um sie dann in der Trainingsübung anwenden zu können. Deshalb kann und muss man auch mit älteren erst mit den Basics anfangen.

Weiterlesen

Trainingsplan für G/F-Jugend

Viele unserer jungen Kicker werden sich nach den Faschingsferien denken: „Endlich wieder draußen Training!“ Die meisten Mannschaften starten dann nämlich früher oder später wieder mit dem Freilufttraining. Um den Wiedereinstieg etwas zu erleichtern werden wir in den nächsten Tagen für alle Altersklassen von der G- bis zur A-Jugend einen Mustertrainingsplan erstellen und euch hier im Blog zur Verfügung stellen.

Starten wollen wir heute mit einem Plan für unsere Kleinsten, die G- und F-Jugend:

Weiterlesen

Trainingsplan für Euer Hallentraining

Winterzeit ist Hallenzeit. Das heißt: wenig Platz, viele Kinder und meistens zwei feste Tore. Das ist für uns Trainer jedes Jahr wieder eine organisatorische Herausforderung. Wie ein solches Training aussehen kann, haben wir euch hier mal exemplarisch an einem Trainingsplan für eine 90-minütige Einheit vorbereitet:

Weiterlesen

Der neue FC Bayern – Vom Dauerlauf zum Sprint – Teil 2

Wir hatten im letzten Blog die Probleme des FC Bayern beim Toreschießen angesprochen und diese darauf zurück geführt, dass die Spieler durch die neue Belastung von Flicks hohem Pressing beim Abschluss nicht mehr konzentriert genug sind. Hier könnt ihr den ganzen Artikel nochmal nachlesen: Teil 1 Weiterlesen