Schlagwörterarchiv: Jugendausbildung

Nicht Erfolgsorientiert Denken!

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page
Schuppke

Gestern haben wir unseren ausbildungsorientierten Fußball vorgestellt und erklärt, warum dieser für die Ausbildungsjahrgänge F- bis D-Jugend der richtige Weg ist, um langfristig ein besserer Fußballer zu werden. Im Gegenspiel zu unserem ausbildungsorientierten Fußball steht der rein erfolgsorientierte Kinder- und Jugendfußball. Dessen oberstes Ziel ist, wie es der Name schon sagt, das Gewinnen. Und zwar um jeden Preis. Warum hemmt dieser Weg die Kinder in ihrer Entwicklung und schöpft nicht das maximale technische Potential aus? Weiterlesen

Ausbildungsorientiert Denken!

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page
Schuppke

Unsere Ausbildungsphilosophie ist – wie oft hier beschrieben – ausbildungsorientiert. Nur: was heißt das eigentlich genau? Das werden wir vermehrt in letzter Zeit gefragt. Unsere erste Antwort dabei ist immer: wir stellen die fußballerische und charakterliche Entwicklung der Kinder in den ersten klassischen Ausbildungsjahren des Kinderfußballs (F-D-Jugend) vor einem Triumph über den Gegner. Und wie hier immer wieder kommuniziert: dies bedeutet NICHT, dass wir nicht gewinnen wollen! Ganz im Gegenteil – natürlich sollen die Spieler ihr Bestes geben, um das Spiel zu gewinnen. Nur wollen wir die Spiele mit unseren erlernten technischen und taktischen Mitteln gewinnen, und nicht um den Preis der Entwicklung. Getreu dem Motto: weniger Bolzen, mehr ausprobieren. Ziel dabei ist es, langfristig eine ganzheitliche, altersgerechte Ausbildung der Spieler zu verfolgen. Und das geht nur, in dem bestimmte Kriterien erfüllt werden. Was sind diese und warum verfolgen wir in der Jugendausbildung keinen erfolgsorientierten Fußball? Weiterlesen

Stagniert die deutsche Nachwuchsförderung? – Ein Kommentar

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page
Rausdrehen 5

Auf der Internetseite des Fußballmagazins 11FREUNDE habe ich einen Artikel über die kritische Auseinandersetzung mit der deutschen Nachwuchsarbeit gefunden. Überholt von England? – so der Titel des Berichts mit der kritischen Zusatzfrage, ob denn die deutsche Nachwuchsförderung stagniert (veröffentlicht am 05.06.2018 von Stefan Hermanns). So ein Artikel interessiert uns natürlich sehr. Dabei gibt es ein paar Argumente und Schlussfolgerungen, die unser Meinung nach nicht ganz richtig sind. Ein Kommentar… Weiterlesen

Fußball ist leben lernen! – Nachtrag

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page
o7aitmuot7

Letzte Woche haben wir ausführlich dargestellt, warum wir der Meinung sind, dass Fußball in gewisser Weise leben lernen ist. Wir haben auch viel positives Feedback dazu von euch bekommen – DANKE dafür! Als kleiner Nachtrag dazu noch eine traurige Geschichte, die wir als Trainer live erlebt haben. Weiterlesen

Fußball ist leben lernen!

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page
o7aitmuot7

Fußball ist ein Mannschaftssport. Teamgeist ist das Zauberwort. Kinder, Trainer und Eltern bilden eine Gemeinschaft. Es klingt vielleicht überzogen, aber wir glauben, dass Kinder in einer solchen Gemeinschaft nicht nur Fußball, sondern auch sehr viel über das Leben lernen. Denkt man kurz darüber nach, dann ist Teamgeist eigentlich nur ein anderes Wort für Gemeinsinn. Weiterlesen

Gastbeitrag: Mehr als nur Fussball…. den Kindern Werte vermitteln!

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page
MFSFussballtraining.TV möchte auch anderen Experten in Form von Gastbeiträgen die Möglichkeit geben, ihr Wissen über Fußballtraining zu teilen. Heute an dieser Stelle schreibt für uns Christian Schalk vom neuen Fußballblog soccerkiste.de.

MFSFussballtraining.TV möchte auch anderen Experten in Form von Gastbeiträgen die Möglichkeit geben, ihr Wissen über Fußballtraining zu teilen. Heute an dieser Stelle schreibt für uns Christian Schalk vom Fußballblog soccerkiste.de.

Hallo liebe Leser von MFSFussballtraining.TV,

Tag für Tag geht es auf den Sportplätzen der Nation nur um das Thema „Wie bringen wir die Kinder fussballerisch voran?“ Richtig! Das ist genau der Punkt wofür wir unseren „Job“ als Kinderfussballtrainer lieben. Sich den Kopf zu zermartern wie wir Spieler X nach unzähligen Versuchen vielleicht doch noch beibringen den Ball einfach quer zu legen anstatt die drei direkten Gegenspieler noch zu einem Tänzchen zu bitten. Eine Situation  die wohl jeder Trainer einer ambitionierten Jugendmannschaft kennt  Aber nichts desto trotz möchte ich heute auf ein anderes Thema eingehen. Weiterlesen

Wie findet man den geeigneten Verein und den richtigen Trainer für sein Kind?

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page
50_TP_40

Eine Frage, mit der wir öfter konfrontiert werden – die Frage nach der Vereins- und auch Trainersuche für das eigene Kind. Sei es, weil ein Kind das Fußballspielen beginnen möchte oder weil es schon spielt und vielleicht sich nicht wohl im aktuellen Umfeld fühlt. Oder es sich zwar wohl fühlt, aber vielleicht überfordert oder auch unterfordert ist. Dies alles ist möglich und dann braucht es eine Lösung. Weiterlesen

Ohne Holland fahren wir zur WM – Aber mit Island! Wie das?

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page
island

Die Überraschung war in zweifacher Hinsicht groß. Holland ist nach 2016 wieder bei einem großen Turnier nicht dabei. Und Island schafft nach der EM 2016 auch die Qualifikation zur WM 2018 in Russland. Als Gruppenerster vor Kroatien und vor der Türkei. Wie kommt es, dass sich ein Land mit ca. 330.00 Einwohner als ehemals kleine Fußballnation so gemausert hat? Und dabei nicht nur das Image eines Fußballzwerges wie Andorra oder Luxemburg abgelegt hat, sondern auch zwei Fußballnationen wie Kroatien und die Türkei hinter sich lässt? Eine kleine Spurensuche im nördlichen Teil Europas… Weiterlesen

Der FC Bayern und das goldene Lernalter

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page
copyright by Nils Schwarz

Vor einigen Tagen gab unser David Niedermeier ein Interview für den Münchner Merkur, in welchem er erklärte, warum und an welcher Stelle der FC Bayern und auch andere NLZs mehr in die Jugendausbildung investieren sollten. Dies sorgte für einigen Wirbel, so dass David seine Argumente auch beim Bayerischen Fernsehen in der Sendung Blickpunkt Sport nochmal aufzeigen durfte. Hier nochmal dazu der Beitrag in der Mediathek des BR. Weiterlesen