Kategorien-Archive: Taktik

Der Relative Age Effect – Was tun?

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page

Der Relative Age Effect ist eines der größten, wenn nicht sogar das größte, Problem im Jugendfußball. Der R.A.E. im Fußball ist kurz gesagt das Phänomen, dass die Jugendmannschaften die Kinder, die in den ersten Monaten des Jahres geboren sind oftmals einen körperlichen und kognitiven Vorteil gegenüber den „Spätgeborenen“ haben. Das hat zu Folge, dass diese mehr gefördert werden und Talente aus den Monaten Oktober bis Dezember dadurch durchs Raster fallen. Eine genauere Definition und die eklatanten Folgen des R.A.E. findet ihr auch in zwei früheren Blog-Artikeln. Interessant und auch beunruhigend ist für uns die Tatsache, dass die ersten drei Monate eigentlich zu den 4 geburtenschwächsten eines Jahres gehören (s. destatis) und trotzdem ca 40-50 % aller Nachwuchsspieler in den U17 und U19 Mannschaften der NLZ’s im ersten Quartal des Jahres geboren sind (nachzulesen auch in diesem Blog-Artikel). Uns erreichte jetzt ganz aktuell die Nachricht eines Trainer Kollegen zu diesem Thema:

Weiterlesen

Futsal und Ausbildung – Passt das zusammen?

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page

Technisch hochwertiger Fußball, viele 1vs1 Duelle, weniger Gebolze, die Ideen hinter dem Plan des BFV den Futsal flächendeckend im Jugendhallenfußball zu etablieren sind an sich absolut sinnvoll. Grundsätzlich sind wir auch große Fans des Futsal, wie wir in einem früheren Blogartikel bereits geschrieben haben. Aber die Realität zeigt leider auch in der aktuellen Hallensaison, dass er in der aktuellen Form aus ausbildungstechnischer Sicht keinen Sinn macht. Zwei Dinge sind uns in den diversen Hallenturnieren, die wir diesen Winter bereits erleben durften, besonders negativ aufgefallen. Weiterlesen

Der neue FC Bayern – Vom Dauerlauf zum Sprint

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page

Der FC Bayern erlebte durch den Trainerwechsel von Nico Kovac hin zu Hansi Flick eine 180 Grad Wende, die gleich beim ersten Ligaspiel, dem 4:0 gegen Borussia Dortmund deutlich wurde. Die Spieler des FC Bayern machten es Hummels & Co extrem schwer. Sie haben die Anspielmöglichkeiten im Mittelfeld clever unter Druck gesetzt und sind unermüdlich angelaufen. Weiterlesen

Das Kovac-Aus beim FC Bayern – Der Trainer ist immer schuld?

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page

Das Experiment Kovac bei Bayern ist „krachend gescheitert“. So schreiben es einige Zeitungen nach dem Aus des Kroaten beim Rekordmeister. Die Idee des FC Bayern einen jungen, unerfahrenen Trainernovizen zu holen und damit eine neue Richtung einzuschlagen sei fehlgeschlagen. Doch wer hat Schuld an der Situation? Ist diese nur dem jungen Alter Kovacs geschuldet? Unserer Einschätzung nach ist die Lage vielschichtiger. Alle Beteiligten haben sich nicht optimal verhalten. Weiterlesen

Müssen die Bayern jetzt auf Fehler der Konkurrenz hoffen?

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page

Vor drei Wochen (nach dem Champions League Spiel der Bayern in London) schrieben wir in einem Artikel, dass das 7:2 aus bayrischer Sicht den Blick auf den eigentlichen Leistungsstand des FC Bayern München trübt. Wir schrieben damals schon über die auffälligen Schwächen in der Defensive. Doch es ist ein weiteres Problem, dass den Bayern in dieser Saison noch mehr zu schaffen macht: das Verhalten nach eigener Führung. Weiterlesen

Die Bayern auf dem Weg zur alten Stärke in Europa?

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page

Tottenham 2, Bayern 7. Ein solches Ergebnis haben wohl nicht einmal die größten Optimisten untern den Bayern-Fans erwartet. Der FC Bayern und allen voran Serge Gnabry hat die Spurs in der zweiten Halbzeit des dritten Spieltags dieser Champions League Saisons 2019/20 in alle Einzelteile zerlegt. Doch wie kam es zu diesem Ergebnis? War der englische Champions League Finalist vom letzten Jahr wirklich so schlecht? Oder die Bayern so gut? Wir versuchen uns an einer Analyse. Weiterlesen

2x Training pro Woche – Wie oft sollte ein reines Taktiktraining stattfinden?

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page

Wenn man eine Großfeldmannschaft ab der C-Jugend trainiert, taucht natürlich irgendwann die Frage nach einem reinen Taktiktraining auf. Wie bringe ich meinem Team ein gelenktes Pressing bei? Wie schule ich denn nun den Ballbesitzfußball? Viele taktische Fragen, die eine Antwort brauchen. Das ist klar – aber wie macht man das, wenn man nur zweimal pro Woche trainiert? Und jetzt dadurch in der Regel im normalen Amateurbereich unterwegs ist, in welchem die Spieler jetzt nicht taktisch perfekt ausgebildet sein müssen, aber trotzdem ein wenig Grundverständnis mit auf den Weg bekommen sollen. Weiterlesen

Liverpool – Wahre Pressingmeister

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page

Gleich ist es soweit! Der FC Liverpool empfängt den FC Bayern in der Champions League! Jürgen Klopps Team werden mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder viel unterwegs sein. Im letzten Gruppenspiel gegen PSG sind sie insgesamt 118,8 Kilometer als Team gelaufen. Grund dafür ist ihr annähernd perfektes Pressing, mit welchem sie fast dauerhaft den Gegner unter Druck setzen. Sie sind wahre Pressingmeister! Weiterlesen

Was sich in der Nachwuchsarbeit WIRKLICH ändern muss! Es ist fünf nach Zwölf

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page

„Unser Nachwuchs in Deutschland wird links und rechts überholt“, so lautete ein Artikel gestern im Kicker.
Michael Zorc und Lars Ricken geben hier Eindrücke des Erlebten zum Besten, was wir in der MFS schon seit über 15 Jahren sagen. Nämlich, dass wir unseren Nachwuchs nicht optimal fördern und somit den Anschluss verlieren. In einem unser letzten Artikel bezüglich Nachwuchsförderung haben wir beschrieben, dass Deutschland auf Grund der finanziellen Stärke Englands, Frankreichs, Spanien und China dringend die Ausbildungsrolle übernehmen muss, solange die 50+1 Regelung finanzielle Zuströme verhindert. Doch anstatt alle Stellschrauben auf eine optimale Nachwuchsarbeit auszurichten, sind wir nun gezwungen die Talente aus genau den Ländern zu holen, die uns finanziell abgehängt haben und uns unsere Topspieler wegkaufen. Bestes Beispiel eben jenes Borussia Dortmund, wo englische Talente hoch im Kurs stehen. Weiterlesen