Schlagwort-Archive: DFB

„Mentalität“ – Wir können es nicht mehr hören

Nach verlorenen Spielen wird in der Berichterstattung oft über die fehlende „Mentalität“ der Verlierermannschaft gesprochen. Was genau damit gemeint ist, wird dann meist nicht erläutert. Ist auch eher schwierig, denn jeder meint damit etwas anderes. Mats Hummels sagte mal in einem Interview, er glaubt, Mentalität wird immer dann als Ausrede genommen, wenn man selbst nicht genau weiß, an was es genau lag.

Weiterlesen

Deutsche Talente und die Nationalmannschaft

Die Sportschau hat vor einer Woche einen interessanten Artikel über deutsche Talente und den Vergleich mit anderen Nationen veröffentlicht. Nachzulesen ist dieser hier.
Auch wir haben bereits über diese Missstände gesprochen. So langsam scheinen sie, trotz solcher Erfolge, wie der Europameisterschaft der U21, die das Problem zu überdecken drohen, in der breiten Öffentlichkeit anzukommen.

Weiterlesen

#einfachbesserfussballspielen | Toni Kroos, die Nationalmannschaft und unsere Spielphilosophie

In unserem wöchentlichen Podcast #einfachbesserfussballspielen sprechen Michi und Jojo über den Umgang mit Toni Kroos nach der EM und das Abschneiden unserer Mannschaft. Zum Abschluss erläutern sie noch anhand eines Beispiels unsere Spielphilosophie in der MFS.

Weiterlesen

Unsere Meinung zu: „7 gegen 7? 3 gegen 3? Ja was denn nun?“

Im März haben wir euch einen Beitrag der Sportschau zum Thema Funino und 3 gegen 3 gezeigt. Wenn ihr euch das nochmal anschauen wollt, kommt ihr hier zum Artikel.

Unser Michi hat jetzt unsere Gedanken dazu in ein kleines Video gepackt, das wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. 😉
Kommentare und Kritik ist natürlich wie immer gern gesehen!
Viel Spaß mit dem Video:

Weiterlesen

7 gegen 7? 3 gegen 3? Ja was denn nun?

Der DFB sucht nach Lösungen, um den Ausbildungsbereich zu modernisieren. Die technische Entwicklung der Kinder in den letzten Jahren ging defintiv zurück. Es wurde und wird weiterhin zu viel Wert auf Erfolg in den Spielen gelegt und dafür müssen v.a. im Ausbildungsbereich die größten und schnellsten Spieler „herhalten“. Auf technischen Fußball wird dabei oft keinen Wert gelegt. Schnell nach vorne, der Schnellste hinterher und Abschluss. Die retardierten Kinder bekommen kaum einen Ball und gehen in diesem System fast unter. Frust pur also auf der einen Seite. Die akzelerierten Kinder schießen zwar viele Tore und haben mehr Ballkontakte – mit technischer Qualität hat das aber oft auch wenig zu tun. Eine Idee des DFB: Statt 7 gegen 7 bei den Kleinen vermehrt 3 gegen 3 spielen.

Weiterlesen

Wie der DFB seine Talente bewertet!

Wir haben in der Fachzeitschrift „Fussballtraining“ einen Artikel über die Talentbewertung seitens des DFB in seinen Stützpunkten gelesen und wollen die dort skizzierten Tests und Übungen unter die Lupe nehmen. Werden so Talente sinnvoll gefördert und werden damit Talente fair beurteilt? Und: Entwickeln wir so das Besondere?

Weiterlesen

Chinas U20 in der Regionalliga – Gut oder Böse?

Diese Entscheidung des DFB wird seit Tagen kontrovers diskutiert. Chinas U20 bekommt in der neuen Saison in der Regionalliga Südwest einen Platz und darf dort außer Konkurrenz mitspielen. Das bedeutet für jedes Team zwei Freundschaftsspiele zusätzlich. China will sich so angeblich optimal auf die olympischen Spiele 2020 in Tokio vorbereiten. Es geht im Prinzip darum, Stück für Stück an das internationale Niveau heranzukommen. Aber warum hat der DFB diese Entscheidung so getroffen? Und macht das überhaupt Sinn oder ist das nur eine weitere verrückte und schwer zu verstehende Entscheidung im Sinne von Geld und Vermarktung? Weiterlesen

DFB Gibt Offensives 1 Gegen 1 Als Neues Leitbild Vor

Die Euro hat es gezeigt: Immer mehr Teams verteidigen gegen unsere Nationalelf extrem tief. Ja fast schon mit 6er Kette am eigenen Sechzehner. Um diese eng gestaffelten Abwehrverbände in Zukunft besser knacken zu können, benötigen wir kreative Spieler mit einem hohen Maß an Durchschlagskraft. Weiterlesen