Archiv der Kategorie: #Nachspielzeit

Frage zu: „Das Trainerverhalten und sein Einfluss auf die Leistung der Spieler“

Anfang dieser Woche erreichte uns die Nachricht eines Spielerpapas. Die Erfahrungen, die er machte können wir sehr gut nachvollziehen. Kennen wir das doch genau so von unseren Erlebnissen auf den Fußballplätzen jedes Wochenende aufs Neue. Und da wir glauben, dass es auch vielen anderen Eltern so geht, haben wir uns entschlossen auf die Anfrage des Papas in Form eines Blogs zu antworten.
Das ist seine Nachricht an uns:

Weiterlesen

Der FC Bayern München geht neue Wege im Jugendbereich

Wer unsere Blogartikel regelmäßig verfolgt, der weiß: mit dem FC Bayern München und vor allem deren Jugendarbeit gehen wir meist hart ins Gericht. Tatsächlich gab es bisher auch wenig, das wir an deren Jugend und Ausbildungskonzept positiv fanden. Gerade der Erfolgsdruck, der bereits in jungen Jahren auf die E- und F-Jugendlichen einprasselt wurde von uns immer wieder (zu Recht) kritisiert. Die neuste Entscheidung des FC Bayern Campus überrascht und freut uns dafür umso mehr. 

Weiterlesen

Pro & Contra – Moderner Fußball

Gestern haben wir uns auf Youtube das Halbfinale der EM 1996 zwischen Deutschland und England angesehen. Zusätzlich zu dem Fakt, dass die englischen Elfmeter gar nicht so schlecht geschossen waren, wie man das immer in Erinnerung hat (Stichwort: englisches Trauma beim Strafstoß) entstand bei uns aber eine Diskussion über die Entwicklung des Fußballs an sich. Diese brachte uns auf die Idee der Rubrik „Pro & Contra“.

Weiterlesen

Bundesliga und Transfers in Zeiten von Corona

Der April ist normalerweise die heiße Phase der Transfers für den Sommer. Für die Manager heißt das viel Arbeit und Planung und besonders auch Abschätzen was die Zukunft bringt. Wird das Saisonziel erreicht? Spielt der Verein nächstes Jahr international? Oder in welcher Liga spielen wir in der nächsten Saison? Diese Fragen sind aktuell schwierig bis unmöglich zu beantworten. Corona hat auch die Bundesliga fest im Griff. Was die aktuelle Lage mit den Ablösesummen und der Situation der Vereine allgemein macht und wie die Vereine all dies hätten besser abfangen können, wollen wir im Folgenden erörtern.

Weiterlesen

Scouting im Jugendfußball – Teil 2

In unserem letzten Blog haben wir uns mit der Frage auseinandergesetzt, welche „Regeln“ es für das Ansprechen von Kindern und Jugendlichen für Scouts geben sollte. Wir haben uns überlegt, was sinnvolle Rahmenbedingungen sind, damit alle Seiten davon profitieren können. Es bleibt aber die Frage, macht Scouting im Jugendfußball überhaupt Sinn? Und wenn ja, ab welcher Altersklasse sollte es stattfinden? Oder sollte es bis zu den Bambinis dafür keinerlei Grenzen geben? Mit diesen Fragen wollen wir und im Folgenden auseinandersetzen.

Weiterlesen

Scouting im Jugendfußball – Ein Plädoyer für guten Stil!

Immer früher und immer aggressiver, so könnte man die Entwicklung der letzten Jahre beschreiben, was das Scouting im Jugendfußball angeht. Man könnte jetzt entgegnen: Das war schon immer so! Und außerdem frisst der Große halt den Kleinen oder wie man bei uns in Bayern sagt „Ober sticht Unter!“. Ganz so einfach ist es aber nicht. Wir sehen vor allem in der Art und Weise wie das Scouting momentan oftmals abläuft gravierende Probleme, die letztendlich allen Beteiligten schaden.

Weiterlesen