Training
einfach
Varianten:
1
Dauer:
2:30

Reifentanz

Bei dieser Koordinationsübung mit Reifen trainieren wir Schnellkraft und stabilsieren dabei auch Rumpf und Oberkörper.

Trainer: 
Michi Schuppke
Legen sie sechs Reifen ca. 20m vor dem Tor in eine Reihe auf dem Boden. Teilen sie die Spieler in zwei Gruppen und lassen sie die Übung auf zwei Tore durchführen. Beide Gruppen halten ihren Ball gestreckt nach vorne oben und springen beidbeinig mit annähernd halben Drehungen durch den Parkour. Nach einer Dropkickannahme, bekommen sie noch einen zweiten Ball als FLugball zugespielt und schließen mit einem Torschuss ab. Jetzt springen die Spieler beidbeinig frontal durch den Reifenparkour. Dabei schwingen sie ihren Ball mit beiden Armen schwungvoll und dynamisch nach oben und unten. Die beiden technischen Anschlussaktionen werden nicht verändert.

Dieses Video zu einem Trainingsplan hinzufügen:

oder