Schlagwörterarchiv: Doppelpass

Passtechnik nicht im Stand trainieren!

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page
Pastechnik 2

Immer noch sehe ich Jugendtrainer, die das Passspiel im Stand trainieren. Zwei Spieler stehen sich dabei gegenüber und spielen sich den Ball im Stand hin und her. Wenigstens wird dabei der Ball oft noch mit rechts auf den linken Fuß angenommen und dann mit links gepasst und umgekehrt. Doch ansonsten ist diese Passübung nicht  mehr zeitgemäß, wenn sie es überhaupt mal war. Die Spieler müssen für den modernen Fußball das Passspiel in der Bewegung in Verbindung mit Ballannahmen, Tricks und Doppelpässen lernen. Nur so werden sie bessere Spieler mit einer super Passtechnik. Mit unserer neuen Passübung verbessern die Spieler ihre Passtechnik, trainieren Doppelpässe und Ballannahmen sowie Frontaltricks.  Weiterlesen

Spielnahes Doppelpasstraining

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page

In einer neuen Übung trainieren die Spieler Doppelpässe mit Torabschlüssen und kombinieren dies spielnah mit Dribbling und Wendetechniken.

wendedoppelpass_im_zweischussspiel (2)

Aufbau: Für diese Übung benötigt ihr ein gleichschenkliges Hütchendreieck von ca. vier Metern Seitenlänge im Abstand von 16 Metern zum Tor. In etwa 10 Metern schräg dazu benötigen wir ein weiteres Hütchen. Verteilen Sie ihre Spieler gleichmäßig auf die beide Stationen.

Ablauf: Der erste Spieler läuft auf das Hütchen zu und führt eine Zidanewende mit Doppelpass durch. Anschließend nimmt er den Ball Richtung zweites Hütchen mit und führt dort eine Schussfinte wiederum mit Doppelpass durch. Danach erfolgt der Torabschluss per Vollspann. Anschließend erhält er ein flaches Zuspiel und schließt direkt per Effetball ab.

Variante: Nun führen die Spieler am ersten Hütchen eine Sohlenwende und am zweiten Hütchen die Wende „Abkappen“ durch. Im Anschluss erhält der Spieler ein hohes Zuspiel, welches er per Volley oder Dropkick verwerten soll.

Ein gutes Training!

Euer Michi

Passübung FC Barcelona

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page

In meiner neuen Passübung trainieren die Spieler Passspiel mit flachen Ballannahmen und seitlichen 1 gegen 1 Tricks.

Aufbau: Dazu benötigen wir eine Hütchenstrecke von ca. 22 Metern. Stellen Sie ein Hütchen genau in die Mitte der Strecke und noch zwei weitere dazu in einem Abstand von zwei Meter auf. An den beiden äußeren Hütchen warten jeweils zwei Spieler und jeweils ein Spieler am ersten Hütchen.

Ablauf: Der Spieler in der Mitte führt eine Auftaktbewegung durch und bekommt ein flaches Zuspiel. Der Spieler dreht dann raus und führt einen Kristiano durch das Hütchentor durch. Danach spielt er einen Pass mit dem gegnerfernen Fuß zu seinem oberen Mitspieler. Dieser löst sich vorab seitlich vom Hütchen weg. Jetzt spielen beide einen Doppelpass um das obere Hütchen. Klicke auf das Bild, um die Übung und die Variante dazu zu sehen…(Gratis- und Premiumkunden)

77_Passen

Hinweis: Wichtig dabei ist das richtige Timing beim Passen und bei den Freilaufbewegungen. Also auch hier darauf als Trainer achten!

Gemeinsam verbessern wir das Spiel!

Euer Faxe

Neues Video – Doppelter Wendedoppelpass

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page

In meiner neuen Übung trainieren die Spieler das Dribbling, fußballspezifische Wenden und den Doppelpass.

Aufbau: Bauen Sie 2 Starthütchen mit ca. 12 Metern Abstand auf. Jeweils 5 Meter vor beiden Starthütchen bauen Sie ein weiteres Hütchen auf, so dass mittig zwischen beiden ein Hütchentor mit circa einem Meter Abstand entsteht. Beide Starthütchen sind mit jeweils 2 Spielern besetzt, wobei an beiden Hütchen 1 Ball ist.

 

Hier geht´s zum Video dieser Übung: Doppelter Wendedoppelpass

Ein gutes Training und eine gute Fußballzeit!

Euer Michi

Der Doppelpass

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page
JETZT NEU

So kurz vor dem Spieltag am Wochenende habe ich mir Gedanken über den Doppelpass gemacht. Mir ist aufgefallen, dass viele Spieler einen Doppelpass in genau den richtigen Situation spielen wollen. Das heißt, sie schätzen die Spielsituation völlig richtig ein und könnten mit dem Doppelpass eine gute Torchance herausspielen. Doch dann sehe ich häufig, wie der erste Pass geblockt wird und aus der wirklich guten Situation auch noch ein Gegenangriff entsteht. Das Problem: Der Passweg für den einleitenden Pass war nicht offen. Ein wirklich häufiger, einfacher Fehler…
Daher habe ich ein gratis Theorie -Technikvideo für Dich online gestellt, in welchem ich zeige, auf welche Details die Spieler beim Doppelpass hingewiesen werden müssen und wie er dann auch effektiv eingesetzt werden kann. Hier geht´s zum Video…

Ein gutes Spiel!

Euer Faxe