Spielnahes Doppelpasstraining

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page

In einer neuen Übung trainieren die Spieler Doppelpässe mit Torabschlüssen und kombinieren dies spielnah mit Dribbling und Wendetechniken.

wendedoppelpass_im_zweischussspiel (2)

Aufbau: Für diese Übung benötigt ihr ein gleichschenkliges Hütchendreieck von ca. vier Metern Seitenlänge im Abstand von 16 Metern zum Tor. In etwa 10 Metern schräg dazu benötigen wir ein weiteres Hütchen. Verteilen Sie ihre Spieler gleichmäßig auf die beide Stationen.

Ablauf: Der erste Spieler läuft auf das Hütchen zu und führt eine Zidanewende mit Doppelpass durch. Anschließend nimmt er den Ball Richtung zweites Hütchen mit und führt dort eine Schussfinte wiederum mit Doppelpass durch. Danach erfolgt der Torabschluss per Vollspann. Anschließend erhält er ein flaches Zuspiel und schließt direkt per Effetball ab.

Variante: Nun führen die Spieler am ersten Hütchen eine Sohlenwende und am zweiten Hütchen die Wende „Abkappen“ durch. Im Anschluss erhält der Spieler ein hohes Zuspiel, welches er per Volley oder Dropkick verwerten soll.

Ein gutes Training!

Euer Michi

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>