mittel
Varianten:
1
Dauer:
3:00

Ballannahmen mit Rücken zum Tor Teil 6

In dieser Übung trainieren die Spieler Ballannahmen mit Rücken zum Tor mit Torabschlüssen.

Trainer: 
David Niedermeier
In dieser Übung trainieren wir Ballannahmenmit Rücken zum Tor. Dazu benötigen wir ein Hütchendreieck mit ca. 5 metern Seitenlänge und ein Anspielhütchen im Abstand von ca. 7 Metern dazu. Verteilen Sie 3 Spieler an das Anspielhütchen und einen Spieler in das Zentrum des Hütchendreiecks. Der Spieler blickt sich nun kurz um und forderte lautstark das Anspiel. Nun führt er die Ballannahme mit der Außenseite mit vorangehender Körpertäuschung durch und macht direkt im Anschluss einen Ronaldo. Dann schießt er den ball mit Effet auf das rechte Eck. Gleich im Anschluss fordert er ein zweites Anspiel und nimmt dieses Mal den Ball nach links mit. Details zu dieser Ballannahme finden Sie im Portal unter Technik- „ Technische Besonderheiten“. Entscheidend ist, dass die Spieler versuchen das Tempo trotz Körpertäuschung aufrecht zu halten. Dabei darf der Ball nicht zu sehr gebremst werden Dies erreicht der Spieler in dem er mit dem Fuß bei Kontakt nach hinten weicht. Auf diese Weise bleibt der Ball relativ schnell und das Tempo bleibt erhalten.

Dieses Video zu einem Trainingsplan hinzufügen:

oder