mittel
Varianten:
1
Dauer:
3:50

Passcontrol

In dieser Übung trainieren die Spieler kontrolliertes Passspiel in Kombination mit spielnahen Tricks und Wenden.
Trainer: 
David Niedermeier
Passcontrol Bauen Sie zwei Hütchentore im Abstand von 10 Meter gegenüber auf. Links und Rechts legen Sie noch zwei weitere zentral seitlich davon auf den Boden. Platzieren sie zwei Spieler beim linken Hütchen und einen Spieler beim unteren Hütchentor. Die Spieler links haben den Ball. Der erste Spieler spielt einen Pass zum Mitspieler am unteren Hütchenor. Dieser kappt mit links ab und spielt einen Doppelpass um das Hütchentor. Nach einer kurzen Ballkontrolle führt er beim rechten Hütchen eine Ronaldo Finte durch, dribbelt zum oberen Hütchentor, kappt dort mit der rechten Aussenseite ab und spielt einen Pass nach unten zu seinem Mitspieler, welcher nach dem Doppelpass zum Startpunkt gelaufen ist und sich dort nun anbietet. Nach einem doppelten Doppelpass spielt dieser den Ball nach außen zum nächsten Mitspieler und der Ablauf beginnt von Vorne. Variante Nun nimmt der Spieler das erste Zuspiel zuerst in eine offene Stellung mit Links mit. Nach einer plötzlichen Sohlenwende mit dem linken Fuß spielt er wieder einen Doppelpass mit dem Passgeber. Nach einer Zidanerolle am ersten Hütchen und einer Riberywende am oberen Hütchentor, spielt er den Ball zum Startpunkt. Der sich anbietende Mitspieler dort leitet den Pass direkt nach außen weiter und der nächste Durchlauf beginnt.

Dieses Video zu einem Trainingsplan hinzufügen:

oder