Schlagwörterarchiv: Spielanalyse

Taktikanalyse FC Bayern gegen Borussia Mönchengladbach

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page
So könnte es gehen - die Außenverteidiger werden im Spielaufbau auch mal eingezogen

Es läuft nicht rund beim FC Bayern. Nachdem der Start in die neue Bundesliga Saison zunächst erfolgreich war und viele sich auf eine nächste “Bayern-Saison” einstellten, konnten die Bayern in den letzten vier Spielen nicht überzeugen und verloren als vorläufigen Höhepunkt am Samstag zu Hause mit 0:3 gegen Mönchengladbach. Das Spiel erinnert dabei ein wenig an das der deutschen Nationalmannschaft bei der WM. Viel Ballbesitz, aber kaum gefährliche Torchancen. Woran liegt das? Dazu schauen wir uns mal das Spiel gegen Gladbach näher an. Weiterlesen

Eine Analyse der Analysen

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page
54_varianten_im_spielaufbau_-_avs_schieben_ein

Viele Spielanalysen im Fernsehen sind unserer Meinung nach häufig nur sehr oberflächlich und manchmal auch einfach falsch.  An zwei relativ aktuellen Beispielen wollen wir die Analyse zur Analyse geben und kurz zeigen, dass man manchmal nicht zu schnell zu pauschal urteilen sollte. Weiterlesen

Die defensive Raumaufteilung nach eigenem Angriff

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page

Ich habe ein kleines Gratis-Video online gestellt, in welchem ich kurz die optimale Raumaufteilung nach einem eigenen Angriff erkläre. In unserem Fall ist der Angriff abgeschlossen und der gegnerische Torwart hat den Ball. Dann müssen die eigenen Spieler schnell hinter den Ball kommen. Aber worauf muss dabei geachtet werden?

Raumaufteilung

 

Weitere Spielanalysen für Jugendtrainer gibt es noch hier zu sehen…

Eine gute Fußballzeit!

Euer David Niedermeier

Spielanalyse U13 BOL SpVgg Weiden gegen ASV Cham: Richtiges Pressing

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page

Wir haben für unsere Spielanalysen dieses Mal ein ganzes Spiel der beiden U13 BOL Mannschaften von SpVgg Weiden und ASV Cham unter die Lupe genommen. 

In der ersten Szene analysieren wir das Pressingverhalten der SpVgg Weiden. Anhand einer Szene zeigen wir, wie das richtige Anlaufen des Gegners sein sollte, um ein wirklich erfolgreiches Pressing spielen zu können. Diese Szene ist für alle Trainer kostenlos! Hier geht es zum GRATISVIDEO..

Weiden 1

Das richtige Anlaufen ist für ein effizientes Pressing grundlegend wichtig

Eine gute Fußballzeit!

Euer Michi Schuppke

Kleinfeldfußball – Grundzüge der Offensive und Defensive

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page

Taktikexperte David Niedermeier erklärt in seiner neuen Kategorie DEINE SPIELANALYSE anhand eines E-Jugendspiels die Grundzüge des offensiven und defensiven Verhaltens. Er zeigt, dass bereits im Kleinfeld wesentliche taktische Elemente wie die optimale Raumaufteilung oder einfache Pressingstrategien umgesetzt werden können und sollen. Dazu braucht es keine eigene Taktikschulung für die Kinder. Das Abschlussspiel im Training mal nur kurz anhalten und den Kindern z.B. erklären, dass sie jetzt im Moment zu eng stehen und so der Druck des Gegners zu groß ist – das reicht schon, um den Nachwuchskickern die taktischen Grundzüge zu erklären. 
David zeigt dir in DEINE SPIELANALYSE, wie es geht. Sein neues KOSTENLOSES Video befasst sich mit dem richtigen Stellungsspiel der Kinder im Spielaufbau und erklärt das bessere Verhalten bei eigenem Einwurf.

Stürmer

Die neue kostenlose Spielanalyse von David Niedermeier befasst sich u.a. mit dem richtigen Stellungsspiel

Eine gute Fußballzeit!

Euer Michi

 

Kleinfeldtaktik – Die optimale Freilaufbewegung

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page

“So breit wie möglich, so eng wie nötig” - gestern erklärte euch Taktikexperte David Niedermeier in seinem neuen Video die Grundzüge des Spielaufbaus und wie die Raumaufteilung dabei sein sollte.
Eng damit verbunden sind die bestmöglichen Freilaufbewegungen der Spieler, um nicht schon in der Spieleröffnung einem zu hohem Gegnerdruck ausgesetzt zu sein. Die offene Stellung muss das Ziel sein, um einerseits besagtem Druck bestmöglich zu entgehen, um aber auch andererseits möglichst viel offensiven Druck nach vorne ausüben zu können.
Wie das aussehen soll, zeigt euch David wie gestern versprochen in seinem neuen Video DEINER SPIELANALYSE…

Freilaufbewegung

In die offene Stellung kommen – das zentrale Ziel beim Freilaufen

Eine gute Fußballzeit!

Euer Michi

Ohne optimale Raumaufteilung kein Spielaufbau

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page

“Wir wollen von hinten raus klar und sauber rausspielen” - so oder so ähnlich hat schon jeder von uns diesen Satz von jemandem gehört, der von seinen Spielern Spielaufbau einfordert, statt nur mit langen, meist unkontrollierten Bällen zu spielen. Das ist im Jugendfußball lobenswert, fördert es schließlich die technische Entwicklung der Spieler.
Aber oft geht der Plan nicht auf, ja er wird sogar zum Eigentor. Die eigenen Spieler geraten zu sehr unter Druck, können diesen nicht lösen und der Gegner hat einfaches Spiel. Stichworte: vorne zustellen, aggressives Anlaufen, Balleroberung etc.

Raumaufteilung

Entscheidend für einen klaren Spielaufbau ist die optimale Raumaufteilung. Stimmt diese, dann hat es der Gegner schon deutlich schwerer, Zugriff zu bekommen.
Taktikexperte David Niedermeier erklärt in seinem neuen Video die Grundzüge des Spielaufbaus und wie die Raumaufteilung dabei sein sollte – damit nicht der Zufall das Spiel entscheidet.

Und wie sieht es eigentlich mit Freilaufbewegungen aus? Wie komme ich in eine offene Stellung? Das zeigen wir euch bereits morgen hier an selber Stelle…

Bis dahin eine gute Fußballzeit!

Euer Michi

DEINE Spielanalyse – Angriffspressing und taktisches Verhalten im Spielaufbau

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page

Teil 3 Deiner Spielanalyse aus einem E-Jugendspiel. Dabei zeigen wir, wie ein Angriffspressing in einer typischen Spielsituation gespielt werden sollte und wie das taktische Verhalten im Spielaufbau sein kann, um erfolgreich aufbauen zu können.
Deine Spielanalyse im Video gibt´s hier…

Angriffspressing

 

Eine gute Fußballzeit!

Euer Michi

Spielerwechsel nur bei eigenem Ballbesitz

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page

Im Jugendfußball ist oft ein fliegender Spielerwechsel erlaubt. Häufig wechseln Jugendtrainer ihre Spieler aber bei gegnerischem Ballbesitz aus – das führt natürlich zu einer kurzfristigen Unterzahl beim gemeinsamen Verteidigen. Hier muss also der Wechsel nur bei eigenem Ballbesitz erfolgen.

Wir kennen das: Im Spielaufbau muss man oft abdrehen und den Ball zu seinen Verteidigern oder zum Torwart zurück passen. Dabei ist es wichtig, dass der Ball bei hohem Druck auf den gegnerfernen Fuß gespielt wird, damit der Gegner wenig Möglichkeiten hat, diese Aktion zu unterbinden. Wie das aussehen soll und was dabei falsch gemacht wird, zeigen wir euch auch in Deiner Spielanalyse Teil 2…

 

Spielerwechsel

 

Viel Erfolg beim Umsetzen

Euer Michi

So hat Bayern gegen Atletico verloren!

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page

Warum haben die Bayern dieses spannende Halbfinale gegen Atletico Madrid verloren? 

Unser Taktikexperte David “Faxe” Niedermeier erklärt in seiner Spielanalyse, wie die Niederlage zustande kam. Im ersten Video geht er dazu auf die taktischen Besonderheiten des Spiels ein und in einem zweiten Clip analysiert er das Defensivverhalten der Bayern beim Gegentor.

JETZT NEU

 

Wir sind schon sehr gespannt auf das Rückspiel kommende Woche. Alles ist möglich…

Eine gute Fußballzeit!

Euer Michi