Schlagwörterarchiv: Fußball WM 2018

Aufwärmen vor dem Spiel Teil 2 – Was tun mit Beginn der Pubertät?

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page
50_TP_40

In einem ersten Teil zum Thema Aufwärmen vor dem Spiel sind wir hauptsächlich darauf eingegangen, dass ein Aufwärmen vor dem Spiel ohne Ball – also ein pures Einlaufen – ein absolutes No-Go ist. Dies gilt v.a. für die klassischen Ausbildungsjahrgänge von der G- Jugend bis bin zur D-Jugend. Aber wie sieht es damit aus, wenn die Spieler in die Pubertät kommen? Was ist also mit dem Zeitraum ab dem zweiten Jahr D-Jugend, wenn die ersten Spieler genau in diese Lebensphase kommen und die Hormone nicht nur den Kopf vieler junger Spieler verwirren, sondern auch die Muskeln verändern? Weiterlesen

WM 2018: Wir sind ausgeschieden – es war leider abzusehen!

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page
So könnte es gehen - die Außenverteidiger werden im Spielaufbau auch mal eingezogen

Was vorher undenkbar war und sich keiner auszusprechen wagte: Unser Team ist bei einer WM in der Vorrunde raus! Nun beginnt die Fehleranalyse und vermutlich muss das Team und auch der Trainer viel Kritik einstecken. Auch wir haben uns dazu Gedanken gemacht. Weiterlesen

War das knapp! WM Rückblick – DEUTSCHLAND gegen SCHWEDEN

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page
So könnte es gehen - die Außenverteidiger werden im Spielaufbau auch mal eingezogen

Jogi Löw hat aus unserer Sicht sowohl taktisch als auch personell sehr gut auf das Mexiko Spiel reagiert. Wir hätten zwar wie geschrieben auf Süle und Gündogan anstatt Rüdiger und Rudy gesetzt, ansonsten aber war das eine Aufstellung mit entsprechender Ausrichtung nach unserem Geschmack;) Weiterlesen

Deutschland gegen Schweden – Gündogan und Reus anstatt Khedira und Özil?

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page
Grundprinzipien im Spielaufbau

Die Mexikaner hatten den perfekten Matchplan um Deutschland zu schlagen. Und wir müssen davon ausgehen, dass die Schweden diesen Plan abschauen und es den Mexikanern gleichtun können. Wir sollten also unbedingt darauf vorbereitet sein. Zumal auch die Schweden ähnlich wie die Schweiz eine Mannschaft ist, die durch Ihre Kompaktheit v.a. bedingt durch einen großen Zusammenhalt im Team richtig stark sein kann. Mit der Leistung gegen Mexiko darf man nicht zufrieden sein – was muss sich also ändern, um nicht schon in der Vorrunde aus dem Turnier zu fliegen?
Weiterlesen