Spielverlagerung Trainieren

Viele Trainer haben mich gefragt, wie man in einer einfachen Spielform ohne großen Aufwand mit wenigen Spielern Spielverlagerung trainieren kann. Und wie dabei schnelles Kurzpassspiel am besten gleich mit geschult wird.

Also habe ich mir Gedanken gemacht und eine kleine Spielform entwickelt. Die habe ich gleich selbst in meiner Mannschaft ausprobiert. Es hat super funktioniert und hat den Spielern enorm Spaß gemacht. Die Spieler sind dabei sehr gefordert. Sie müssen immer den Überblick behalten und auf freie Räume und Passlücken achten, um dorthin schnell das Spiel zu verlagern. Um dieser Spielform einen spielnahen Sinn zu geben, sollen die Spieler nach einer erfolgreichen Verlagerung einen neutralen Spieler anspielen, was das Zuspiel in die Spitze simulieren soll. Übrigens eignet sich Ping Pong 3 auch als Aufwärmspiel…

Eine gute Fußballzeit!

Euer Faxe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.