Ballannahmen mit Rücken zum Tor

Teilen: Share on FacebookPin on PinterestTweet about this on TwitterShare on Google+Print this page

Wir haben eine Übung online gestellt. In dieser Übung trainieren wir Ballannahmen mit Rücken zum Tor in Form einer Passübung mit drei Spielern. Gerade für 6er, 8er und 10er sind diese wichtig, um schnell in eine offene Stellung zum gegnerischen Tor zu gelangen.

ballannahmen_mit_ruecken_zum_tor

Aufbau und Ablauf

Dazu benötigen wir zwei Hütchentore im Abstand von etwa 5 Metern zueinander und drei Spieler.
Dabei stehen zwei Spieler am Hütchen ganz oben und einer am Hütchen ganz unten.
Der Spieler unten kommt entgegen und fordert lautstark den Ball. Das Anspiel muss auf seinen rechten Fuß erfolgen. Er dreht nun raus und führt anschließend eine Sohlenwende mit links durch.
jetzt spielt er dem entgegenkommenden Spieler ebenfalls den Ball auf dessen rechten Fuß.

Tipps

Achten Sie darauf, dass der jeweils entgegenkommende Spieler vor dem Anspiel seitlich zum Ballführenden steht und sich umblickt, um im Spiel einen Überblick über die Situation zu bekommen. Zusätzlich sollte der Spieler erst dann entgegenkommen, wenn der ballführende Spieler bereit ist abzuspielen. Nur so ist garantiert, dass die Spieler die Übung im Lauf und nicht im Stehen absolvieren.

Variante 1: Nun hängen wir an die Bewegung noch einen Fußwechsel dran. Nach der linken Sohlenwende führt der Spieler nun also noch schnell im Anschluss eine Sohlenwende mit rechts durch.

Variante 2: Selbstverständlich sollten beide Varianten auch mit dem schwachen Fuß durchgeführt werden.

Das Video dazu gibt es hier zu sehen.

Eine gute Fußballzeit!

Euer Michi

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>